Magna International

Mechatronik-Steuerger?te

MADE BY MAGNA

Die K?pfe hinter der Mechatronik

Elektronik erm?glicht fortschrittliche Technologien, die neue Interaktionsm?glichkeiten mit dem Fahrzeug er?ffnen. Als kompletter Systemlieferant erm?glichen uns unser hauseigenes Elektronikdesign und unser Fertigungspotenzial die nahtlose Integration neuer Funktionen und L?sungen in Fahrzeuge.

Elektronische Steuerger?te
Elektronische Steuerger?te steuern die Funktion von mechatronischen Systemen, indem sie die Eingaben des Systems und der Sensoren übernehmen und Befehle an die mechanischen Komponenten weiterleiten. Magna stellt diese in High-Tech-Reinr?umen her, w?hrend spezialisierte Software-Entwicklungsteams dafür sorgen, dass alle Komponenten miteinander kommunizieren und reibungslos funktionieren.
Hinderniserkennung
Intelligente Sensoren sorgen dafür, dass alle unsere Systeme sicher funktionieren und stoppen, wenn ein Objekt innerhalb einer Quetschzone erkannt wird. Es stehen berührungslose Technologien zur Verfügung, die die Sicherheit eines jeden Kraftschlie?mechanismus erheblich erh?hen.
Gestenerkennung
Sensoren und integrierte elektronische Steuerger?te erm?glichen neue Interaktionswege mit dem Fahrzeug. Durch eine einfache Hand- oder Fu?bewegung in der N?he eines bestimmten Bereichs des Fahrzeugs kann jede Tür ge?ffnet oder geschlossen werden.
Deployable Running Board (DRB) für die komplette Systemintegration

Das DRB verwendet Fahrzeug-Eingangsschalter und CAN-Nachrichten, um festzustellen, ob es die elektrischen Trittbretter bei gro?en LKWs aktivieren soll. Das Ger?t kann bis zu zwei Bürstenmotoren gleichzeitig betreiben.

Das DRB wird direkt auf Batteriezellenmodule montiert, die intern mit jeder Zelle und vier Temperatursensoren verbunden sind. Die Kommunikationsverbindung ist an jedes Modul in der Einheit (von zwei bis acht Modulen) angekettet.

Power Lift Gate (PLG)

Das Power Lift Gate (PLG) nutzt Fahrzeug-Eingangsschalter und CAN-Nachrichten, um die Heckklappe bei SUVs und LKWs elektrisch zu ?ffnen.

Das PLG wird im Fahrgastraum der meisten Fahrzeuge montiert und verbindet das CAN-Netzwerk des Fahrzeugs mit dem Anh?nger-Beleuchtungssystem.

Trailer Control Module (TCM) - Anh?nger-Steuerungsmodul

Das TCM wird bei den meisten Fahrzeugen im Fahrgastraum montiert. Es verbindet das CAN-Netzwerk des Fahrzeugs mit dem Beleuchtungssystem des Anh?ngers. Je nach Fahrzeugfunktion k?nnen die Lampen zum Ein- und Ausschalten aktiviert werden.

Das System kann auch eine 12V-Batterie auf dem Anh?nger laden, die Batterie im Ruhezustand überwachen, Lampenausf?lle diagnostizieren sowie den Anschluss und die Entfernung des Anh?ngers zur Diebstahlsicherung erkennen. Bei der Unterbrechung von CAN wird aus Sicherheitsgründen ein "Notfall"-Backup aktiviert.

湖北福利彩票30选5开奖